00101-home
00102-uebersicht
00110-reinigung
00120-tv-inspektion-analyse
00130-sanierung
00120-tv-inspektion-analyse
00160-Notfalldienst
00410-downloads
00105-Kontakt
00103-Beratung
00204-gesetze
00200-schaden
00201-calculator
00301-news
00205-impressum
00204-agb
00110-reinigung
00120-tv-inspektion-analyse
00130-sanierung
00120-tv-inspektion-analyse
00101-home

Koch Rohrreinigung GmbH Dresden

Unsere Leistungen auf einen Blick

Reinigung kleiner bis mittlerer Entwässerungsanlagen bis maximal 35 m der Nennweiten:

DN 80 mm bis  DN 150 mm

DN 150 mm bis DN 300 mm

DN 300 mm  bis DN 500 mm


Reinigung mittlerer bis großer Entwässerungsanlagen und Straßenkanäle der Nennweiten:

DN 500 mm bis DN 1000 mm

DN 1000 mm bis DN 2500 mm


Reinigung von im Gebäude liegende Entwässerungsanlagen

> DN 80 mm

Revision der Fallstränge und Steigleitungen

Reinigung der Revisionsschächte im Außen- und Innenbereich

Reinigung der Rgenentwässerungsanlagen

Balkonentwässerung und Dachrinnen

Falleitungen und Anschlußbögen


Reinigung industrieller Entwässerungsanlagen aller Nennweiten einschließlich fachgerechter Umgang mit toxisch kontaminierten Stoffen; keine Entsorgung des Sondermülls


Reinigung von Fett- und Ölabscheidern

  

Rohr- und Kanalreinigung

Impressum

AGB

Analyseverfahren und Rohrortung

TV-Inspektion mit GPS-unterstützter, digitaler Kameratechnik der Nennweiten

DN 50 mm bis DN 1000 mm

Messprotokollierung in Hardcover- und DVD-Format

Lieferung eines Gutachtens oder Zustandsberichtes

Lieferung einer DVD mit Protokoll und Videomittschnitt

Lieferung einer Fotodokumentation

Standardisierung erfolgt nach ATV/DWA und ISYBUS oder EN


Dichtheitsprüfung nach ATV/DWA der Nennweiten

DN 50 mm bis 150 mm

DN 150 mm bis DN 500 mm

DN 500 mm bis DN 1000 mm

Lieferung eines Meßprotokolls

Bauleistungen Reparatur Neuverlegung Trockenlegung

Neuverlegung von Rohrleitungen; fachgerechte Ausführung einschließlich aller Erdarbeiten

Aufbruch- und Stemmarbeiten, Verbau des Rohrgrabens sowie Wiederherstellung des natürlichen Geländes


Reparatur schadhafter Leitungssysteme der Abwasser- und Regenwasserleitungen

Neuverlegung von Stand- und Falleitungen im und am Gebäude


Trockenlegung der Kelleraußenwände und Sockelbereiche am Gebäude

maschinelle und manuelle Erdarbeiten und Wiederherstellung des Zustandes einschließlich Gehweg und Begrünung


Inliner-Verfahren zur Vermeidung von Bauleistungen

Beschichtung der Rohrinnenwände mit einem Betonpreßverfahren

  

Beratung und Planung

Beratung durch fachkometente und geschulte Mitarbeiter


Vervollständigung ihrer Unterlagung durch Ergänzungszeichnungen oder


Technische Zeichnungen unter Anwendung von Auto Cad LT



  

weitere Informationen

weitere Informationen

weitere Informationen

weitere Informationen

Impressionen

Übersicht

Humans and Enviroment.